Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

de
Page
Most Impactful Player 17. Spieltag

Most Impactful Player 17. Spieltag

Sargis Adamyan

Es ist nicht lange her, da kickte Sargis Adamyan noch mit dem TSV Steinbach in der Regionalliga Südwest. Seit diesen Tagen vor knapp zwei Jahren ging es steil bergauf. Über die Station Regensburg landete der Angreifer in Hoffenheim und somit in der Bundesliga. Anpassungsprobleme? Keine Spur! Von 17 möglichen Partien, absolvierte der Armenier zwölf Stück. Seine Bilanz: Vier Tore, zwei Assists. Einen dieser Treffer und eine Vorlage durfte man am Freitag Abend bestaunen. Zur Halbzeit lag Hoffenheim gegen stark auftrumpfende Dortmunder noch hinten. Zur zweiten Hälfte wurde Adamyan eingewechselt und die Wende eingeleitet. Zunächst egalisierte er die BVB-Führung mit seinem Treffer (79. Min) eher er kurz vor Schluss mit einer Flanke Kramaric (83. Min) bediente und der Vizeweltmeister die Hoffenheimer zum Sieg schoss. Dortmund ist damit zurück in der Sinnkrise und die Kraichgauer bis auf drei Punkte an den BVB herangerückt.  Völlig zu Recht ist er unser Most Impactful Player des 17. Spieltags!

Hoffenheimer Crunchtime-Helden

Mit den zwei Treffern nach der 75. Minute katapultierte sich das Team aus Baden-Württemberg zudem in die Spitzengruppe der Crunchtime-Clubs. Elf Tore schoss die TSG bereits in der Schlussphase. Und Adamyan trifft immer in den großen Partien: Bereits die Bayern besiegte Hoffenheim kurz vor Ladenschluss dank eines Treffers des Armeniers in der 79. Minute.