Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

de
Page
Most Impactful Player 30. Spieltag

Most Impactful Player 30. Spieltag

Die Bayern können das Weißbier kaltstellen. Nicht einmal ein Rückstand nach zehn Minuten kann dem Rekordmeister etwas anhaben. Drei Mal erst geriet der FC Bayern München in dieser Spielzeit auswärts in Rückstand. Einmal ging das Spiel verloren, einmal endete die Partie noch mit Remis. In Leverkusen stellte man jedoch bereits in der ersten Hälfte die Weichen auf Sieg. Am Ende gab es einen verdienten 4:2-Auswärtssieg. Der fünfte Sieg im fünften Spiel seit dem Re-Start der Bundesliga. Die Bayern sind das einzige Team der Bundesliga, das keine Punkte liegen ließ. Bereits am kommenden Wochenende kann der nächste Meistertitel eingefahren werden. 
 
Herausragender Mann auf dem Platz war Thomas Müller. An zwei der vier Treffer war der Weltmeister beteiligt, darunter ein Assist, sowie an acht Torschüssen seiner Mannschaft. Nur Joshua Kimmich war in der Partie an mehr Torschüssen beteiligt. Den Top-Wert des 30. Spieltags lieferte in der Kategorie Erik Thommy von Fortuna Düsseldorf. Insgesamt hat Thomas Müller nun 20 Assists auf dem Konto - Bundesliga-Rekord seit Beginn der Datenerhebung (1992/93). Ein Most Impactful Player, wie aus dem Bilderbuch.

 

Titelsause dahoam?

 

Mit einem Sieg im Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach kann dann bereits der Titel perfekt gemacht werden. Herausfoderung: Müller und Lewandowski fehlen gelb gesperrt. Bleiben die Bayern also torlos (Bayern kein Tor: 8,5) und kann man die historisch gute Torausbeute von 90 Treffern binnen 30 Spieltagen weiter ausbauen?