Spielteilnahme erst ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen.

de


ALLGEMEINE BONUSBEDINGUNGEN
 

1. Die Allgemeinen Bonusbedingungen gelten für jede Art von Bonus, die sportwetten.de gewährt. Weiter müssen auch die Bonusbedingungen spezieller Bonuskampagnen beachtet werden. Im Zweifelsfall gilt jedoch die Devise: Allgemeine Bonusbedingungen vor den Bonusbedingungen spezieller Bonuskampagnen. Wichtig ist auch die Berücksichtigung der Mindestumsatzbedingungen, der Mindestquoten und der Mindesteinzahlungsbeträge, die maßgeblich beim Erhalt und Freispielen der Boni sind. Ein Bonus wird keinesfalls gutgeschrieben, wenn der Spieler zwischenzeitlich vom Wettangebot ausgeschlossen wird bzw. den eigenen Ausschluss veranlasst. Durch Bonusgelder erwirtschaftete Gewinne werden auf dem Bonuskonto gutgeschrieben und zählen nicht zum Echtgeldguthaben.

2. Die Teilnahme an den Bonusaktionen setzt die Wettabgabe über ein verifiziertes Wettkonto voraus.

3. Jeder sportwetten.de Bonus ist nur für einen gewissen Zeitraum gültig. Danach verfällt dieser - ist nichts anderes kommuniziert, beträgt dieser Zeitraum 30 Tage. Kampagnenzeiträume bleiben hiervon unberührt und gelten wie kommuniziert. Sollte das Zeitfenster überschritten werden, behält sich sportwetten.de das Recht vor den Bonusbetrag und alle daraus resultierenden Gewinne zu stornieren. sportwetten.de-Boni dürfen nur für Wetten bzw. Spieleinsätze verwendet werden. Überweisungen oder Auszahlungen des Bonusguthabens sind bis zu den Erfüllungen aller geltenden Bedingungen nicht möglich. Im Fall einer Erstattung eines Einsatzes, bspw. aufgrund eines abgesagten oder eines als ungültig erklärten Spielereignisses, trägt die platzierte Wette nicht als Einsatz zu den Umsatzbedingungen des Bonus bei. Werden zwei oder mehrere Wetten auf verschiedene Spielausgänge des gleichen Wettereignisses abgegeben, verfällt der Bonus. Mehrere Bonusgeld-Wetteinsätze auf dasselbe Ereignis sind nicht zulässig. Zuwiderhandeln kann den Entzug des Bonusanspruches nach sich ziehen. Sobald eine Wette auf dem Konto abgeschlossen wurde, kann der sportwetten.de-Bonus nicht mehr storniert werden. Die Bewertung (Vorliegen eines endgültigen Ergebnisses) eines Wettereignisses muss innerhalb des Bonuszeitraums erfolgen. Wettereignisse, wie beispielsweise Langzeitwetten, erfüllen nicht die Bonusbedingungen.

4. Der sportwetten.de-Bonus steht nur einmal pro Kunde, Konto, Haushalt, Zahlungsangaben, gemeinsam benutztem Computer (Universität, Arbeitsplatz, Internetcafé, etc.) und IP Adresse zur Verfügung. sportwetten.de kann jeden Bonusbetrag, Freispiele, Wettkredite oder verbesserte Gewinnauszahlungen die irrtümlich vergeben wurden, zurückfordern. sportwetten.de nimmt ggf. jederzeit kleinere Änderungen an den Bonusbedingungen von Angeboten oder Werbeaktionen vor und behält sich das Recht vor, jegliche Angebote oder Werbeaktionen jederzeit vorzeitig zu beenden, falls dies aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen erforderlich sein sollte.

5. Der Erhalt eines Bonus, der an eine Einzahlung gebunden ist, erfordert die Einzahlung über eine Zahlungsmethode, die von sportwetten.de angeboten wird. Bei kontobasierten Transaktionen (bspw. Kreditkarte, Skrill oder Banküberweisung) müssen der Inhaber des sportwetten.de-Kontos und des Kontos des Kreditinstituts identisch sein.

6. Die missbräuchliche Nutzung des Bonus stellt einen Verstoß gegen die Bonusbedingungen dar. Sollte der Verdacht entstehen, dass gegen eine Bedingung des Angebots verstoßen wird oder Kunden Wetten platzieren, die einen Gewinn aufgrund eines Einzahlungsbonus, Gratiswetten, verbesserter Gewinnzahlungen oder eines anderen Werbeangebots unabhängig vom Wettausgang garantieren, so behält sich sportwetten.de das Recht vor den sportwetten.de-Bonus des Angebots zurückzufordern, platzierte Wetten zu korrigieren oder zu stornieren, angeforderte Auszahlungen zu verweigern und Konten zu schließen.

7. Wenn du Beträge auszahlen lässt, für die du einen Bonus erhalten hast oder die dich zu einem Bonus berechtigen, ohne die geltenden Bedingungen zum Freispielen, die Auszahlungsbeschränkungen oder die allgemeinen Teilnahmebedingungen erfüllt zu haben, verfällt der gesamte Bonusbetrag sowie daraus erzielte Gewinne, und sportwetten.de ist berechtigt, diesen Betrag von deinem Konto abzubuchen.

8. Sobald alle offenen Wetten, die Bonusgeld beinhalten, abgerechnet sind und das Bonusguthaben einen Stand von 0,00 EUR erreicht hat, verlieren die Bonusbedingungen ihre Gültigkeit.

9. sportwetten.de behält sich vor jederzeit Kunden nach eigenem Ermessen von (laufenden) Bonusangeboten ausschließen zu können.

10. Gewinne aus Bonusguthaben sind auf das 20-fache bis maximal 2.000 € begrenzt.

11. Der Bonus ist in Deutschland und Österreich gültig – maßgeblich ist der Wohnsitz des registrierten Kunden.

12. Es gelten die AGB von sportwetten.de.